Archiv 2015

come again - Alte Musik fürs Neue Jahr

Lente Louw, Sopran


Lente Louw – Sopran, Uwe Grosser – Laute, Chitarrone; Sa. 26. Dezember, 17 Uhr
Musik die seit 400 Jahren nichts von ihrem Reiz, Ausdruckskraft und Aktualität verloren hat. Komponisten wie John Dowland, Claudio Monteverdi, Girolamo Kapsperger, Henry Purcell bis zu Johann Sebastian Bach haben uns die wertvollsten Musiken ihrer Zeit hinterlassen. Sowie das Jahr zu Ende geht, beginnt ein Neues. wir schauen zur gleichen Zeit nach vorne und auch zurück, und stellen fest da...

Max Bergmann und Franziskus Dellgruen

Dellgruen, Frau in Blau u. Bergmann, Nähende Frau


Winterausstellung 2015-16, 06. Dezember 2015 bis 10. Januar 2016, Di. - So. 14 – 17 Uhr, Hl. Abend und Silvester und am 26.12. ab 16 Uhr geschlossen!
Eröffnung: Samstag, 05. Dezember, 19 Uhr Einführungen: Klaus Bergmann und Ellen Haug, Musik: Oliver Post, Gitarre Das Kunsthaus Villa Jauss in Oberstdorf präsentiert in seiner Winterausstellung zwei Künstler des letzten Jahrhunderts, deren Gemälde und Zeichnungen aus Privatbesitz stammen und erstmals im Allgäu zu sehen sind. Max Bergmann (1884-1955) Der Künstler wurde am 2.12.1884 in ...

DIE SÜDLICHE 2015

Otto Sieber, Oberstdorfer Berge


Jahresausstellung der Bildenden Künstler des Landkreises Oberallgäu, des Kleinwalsertales und von Jungholz, So 25.10 bis So 22.11.2015
Öffnungszeiten: Di - Fr 15 - 18 Uhr; Sa, So 11 - 18 Uhr Um 11 Uhr am Sonntag, den 25. Oktober, öffnet im Kunsthaus Villa Jauss in Oberstdorf die 13. „SÜDLICHE“ ihre Tore und präsentiert je 4 neue Werke von 33 Künstlerinnen und Künstlern des Landkreises Oberallgäu, des Kleinwalsertales und von Jungholz. Die Aussteller hat ein siebenköpfiges Gremium sorgsam aus den fast 200 Malern, Bildhauern,...

Herzschmerz - Duo Schlesinger & Lackerschmid

Duo Schlesinger Lackerschmid, Foto Chr. Hartmann


Stefanie Schlesinger, Gesang und Wolfgang Lackerschmid, Vibraphon mit ihren Lüpertz-Liedern und Jazzsongs - Donnerstag, 24. September 2015, 20 Uhr
Gedichte von Markus Lüpertz, die Fragen nach dem Sinn des Lebens stellen, werden durch die Kompositionen von Stefanie Schlesinger und Wolfgang Lackerschmid zu groovigen Jazzsongs, feinsinnigen Balladen, poetischen Kunstliedern oder humorvollen Couplets. Und Sie dürfen sich auf noch mehr Jazz freuen! „Die Gedichte, das sind nicht-gemalte Bilder“, erklärt Markus Lüpertz seine Texte. Von dem Er...

„Sic transit gloria mundi“

Gerard Dou, Schlafender Hund....


Über Künstler, die zu ihrer Zeit berühmt waren und heute weitgehend vergessen sind - Vortrag von W. Gunther le Maire im Rahmen der aktuellen Maximilian Rueß Ausstellung; Samstag, 19. 09. 2015, 20 Uhr
Wer kennt schon die Namen Guiliano Pippi oder Jakob Binck, Gerard Dou oder Balthasar Denner, Rachel Ruysch oder Cornelis van Poelenburg oder deren Werke? Ludwig von Winckelmanns, Edler auf Uermitz, „Neues Mahlerlexikon zur nähern Kenntniß alter und neuer guter Gemählde“ von 1796 war der Ausgangspunkt, einmal sich zu vergegenwärtigen, welche Kontinuität in der Wertschätzung der großen Meister ...

kultursalon villa jauss

Glastür z. Treppenaufgang


vorträge und gespräche über kunst, musik, literatur...
in vielen städten erlebt der kultursalon eine renaissance. der salon bietet die spannende möglichkeit, einen tieferen einblick in verschiedene bereiche von kunst und kultur zu gewinnen. Die villa jauss möchte interessierten solch eine plattform anbieten. im anschluss an einen vortag werden gastgeber und gäste in zwangloser runde über musikalische, literarische, künstlerische, philosophische un...

Maximilian Rueß – Skulpturen im Allgäu

Maximilian Rueß


Vortrag von W. Gunther le Maire im Rahmen der aktuellen Ausstellung - Donnerstag, 20.8. 2015, 20 Uhr
Wer in der Ausstellung in der Villa Jauss von den hervorragenden kleinen und mittelgroßen Skulpturen von Rueß begeistert ist, wird interessiert sein, wo die großen Werke von ihm zu finden sind. Im Referat “Skulpturen im Allgäu“ versuchen wir im Bilde zu zeigen, was - öffentlich zugängig - in Oberstdorf, Bad Hindelang, Sonthofen, Immenstadt, Schloss Zeil und vielen Orten von ihm stammt. Dabei n...

Eberhard Doser und die Wandlungen seines Monumentalgemäldes

Eberhard Doser 2007


Fotos und Videos zur Buchvorstellung mit Wilhelm Geierstanger - Sonntag, 26. Juli 2015, 11 Uhr Matinee
1996 begann Eberhard Doser mit einer spektakulären Malaktion zu Celloklängen von Ulrike Lösch und Peter Buck das monumentale Bild „Oberstdorf im Welttheater“. Er versteht die Realisierung dieser sich selbst gestellten Aufgabe als die Quintessenz seines Lebens und seiner Malerei. Zwischenstufen dieses 1,6 x 4,2 m großen Gemäldes hat er zwei Mal in Oberstdorf gezeigt, verändert aber bis heute st...

Lute Song

Uwe Grosser, Laute


Lente Louw - Sopran, Uwe Grosser - Laute, Chitaronne; Samstag, 18. Juli 2015, 19.30 Uhr
Aires & Songs von John Dowland, Philipp Rossetter, Barbara Strozzi, Giulio Caccini und Claudio Monteverdi Solowerke für Laute und Chitarrone von John Dowland, John Johnson, Thomas Robinson und Girolamo Kapsperger. Stimme und Laute – diese Kombination galt lange Zeit als die schlechthin ideale musikalische Verbindung um Emotionen aller Art in größter Eindringlichkeit und Empfindsamkeit auszu...

Maximilian Rueß (1925-1990)

Maximilian Rueß


Ausstellung zum Oberstdorfer Musiksommer, So 12.Juli bis So 11.Oktober 2015, Di - So 15 - 18 Uhr
Eröffnung: Samstag, 11.07., 18 Uhr Führungen: Fr. 17.07, Sa. 01.08., So. 16.08., Mi. 09.09., Do.01.10., jeweils 19.30 Uhr Vor 90 Jahren, am 8.11.1925, wurde Maximilian Rueß geboren. Er starb vor 25 Jahren, am 16.2.1990. Er ist unter den angesehenen bildenden Künstlern unserer Region fast der einzige, der als Bildhauer und Maler gleichermaßen beeindruckte. Maximilian Rueß hat ein beeind...

Heinz Teufel - Waldgeschichten

Heinz Teufel aus WALDGESCHICHTEN


- Das Leben verlangt den Tod" vom 11. bis 17. Juni im Rahmen der OLYMPUS-Galerie des 3. Oberstdorfer Fotogipfels, geöffnet täglich 10 - 18 Uhr
"Die ewige Geschichte vom Werden und Vergehen ist eine Botschaft an alle, den Planeten Erde zu bewahren." 41 Fotografien von Heinz Teufel, gedruckt auf AluDibond-Platten, erzählen Geschichten aus einem Wald, der auch als "Märchenwald" bekannt ist. Sie erzählen vom Leben und Sterben in der Natur. Sie entstanden im Herbst 2014 im Sabawald, einem Teil des Reinhardswaldes bei Kassel. Heinz Teu...

Outdoor Fotoinstallation "Timeless"

Oberstdorfer Fotogipfel


der OLYMPUS Visionaries vom11. bis 17. Juni 2015 im Rahmen der OLYMPUS-Galerie des 3. Oberstdorfer Fotogipfels
Flüchtige Augenblicke, einzigartige Begegnungen und unglaubliche Geschichten. Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein. Eröffnung: 11. Juni, ab 20:00 h im Rahmen der Eröffnung des Fotogipfels

Dresdner Streichquartett

Dresdner Streichquartett


MEISTERWERKE FÜR STREICHQUARTETT: Freitag, 05. Juni 2015, 17.30 Uhr - eine Veranstaltung des Hotel Exquisit in der Reihe "Exquisite Musiktage"
PROGRAMM:: Joseph Haydn (1732-1809) aus „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“ op. 51, u.a.ll terremoto (Das Erdbeben) - Presto e con tutta la forza Dmitri Schostakowitsch (1906-1975) Streichquartett Nr 8 c-Moll op.110 "„Dresdner Quartett“ Largo-Allegro molto-Allegretto-Largo-Largo Antonin Dvorak (1841-1904) Streichquartett Nr. 12 F-Dur op.96 „Amerikanisches Streichq...

GEBROCHENE LINIEN - GEBANNTE SCHATTEN – GETÜRMTE BÖGEN

Bernhard Jott Keller, Arkaden in Venedig


Bernhard Jott Keller, Fotografie – Gerd Kanz, Skulptur; So 26.04. bis Donnerstag 04. Juni 2015, Di - So 15 - 18 Uhr, Eröffnung: Samstag, 25.04., 19 Uhr
Linien, Bögen, Schatten. Hier kreuzen sich die Wege der beiden Künstler: Bernhard Jott Keller sammelt ihre flüchtigen Erscheinungen auf Mauern, Wänden und Böden, wo immer er sie findet, so auch in Venedig. Gerd Kanz steht im Atelier und baut Bögen aus der Fantasie, raffiniert geschichtet und filigran in die Tiefe verschachtelt und lässt sie Türmen gleich in die Höhe wachsen. Bögen, die einzeln...

Duo Eligius

Duo Eligius


Ulrike Tenzer, Cello und Oliver Post, Gitarre spielen barocke und spanische Impressionen Donnerstag, 21. Mai 2015, 20 Uhr
Ulrike Tenzer und Oliver Post gehen mit ihren Instrumenten eine selten zusammen geführte erstaunliche Verbindung ein und präsentieren ein ambitioniertes Programm, mit der sie sowohl in innig kantable als auch in rasante Klangwelten entführen. Ob mit stimmungsvollen Barockkompositionen wie u.a. die e-Moll Sonate von A. Vivaldi, mit einigen Inventionen von J. S. Bach oder mit rhythmisch feuri...

Arno Pürschel, Paradiesgärten

Arno Pürschel, Paradiesgarten


Arno Pürschel zeigt: Die geheimen Paradiesgärten von Venedig Dienstag, 5. Mai 2015, 20 Uhr
In Fortsetzung seiner erfolgreichen Bilderschauen und passend zur aktuellen Ausstellung zeigt der Oberstdorfer Reisejounalist und Photograph Arno Pürschel seine meditative Multivisionsschau mit dem Titel „Die geheimen Paradiesgärten von Venedig“. Dabei werden die Bildimpressionen der vom Verfall bedrohten botanischen Kunstwerke von Musik des Venezianischen Komponisten Vivaldi stimmungsvoll unte...

Duokonzert "Away for a while" - Monika Stadler, Harfe; Pasquale Leogrande, Percu

Monika Stadler


Monika Stadler, Harfe; Pasquale Leogrande, Percussion - Donnerstag 30. 04. 2015, 20 Uhr
Die Königin kann auch anders: Harfe frech und groovy - Monika Stadler zusammen mit dem italienischen Percussionisten Pasquale Leogrande. Die Wienerin gilt als Königin der Jazz-Harfe, spielt dieses Instrument so poppig und peppig, wie man es sonst kaum erlebt, und fegt mit ihren Improvisationen virtuos über die Saiten. "Meine Musik ist sehr persönlich, Ausdruck meiner Seele, meiner Spiritual...

Kunst aus Japan, China, Persien, aus Süd- und Nordeuropa

Marc Chagall, Der Flötenspieler


- von der Antike bis heute - 100 Jahre Sammlung Dr. Wilhelm Maul, auf vielfachen Wunsch verlängert !!!! Bis 12. 04. 2015, geöffnet Di - So von 14 - 17 Uhr, auch Ostermontag
Eröffnung: Fr. 19. 12. 2014, 19 Uhr Einleitende Worte: Maria Farkas (Tochter von Dr. Wilhelm Maul) und Nicole Götz (Kunsthistorikerin, Kulturamt Kempten) Musik: Wolfgang Wieland (Laute), Freising Der Kemptener Arzt und Mäzen Dr. Wilhelm Maul (1901-1973) sammelte zeit seines Lebens Kostbarkeiten verschiedenster Epochen und Kontinente. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens seiner gesammelte...

"vielsaitig" - Harfenkonzert mit Martina Noichl

Martina Noichl, Harfe


Ostersamstag, 04. April 2015, 20 Uhr
Nach dem großen Andrang und der tollen Resonanz im Januar nun die 2. Auflage eines außergewöhnlichen Konzertes: Martina Noichl unternimmt an der Harfe einen musikalischen Streifzug durch verschiedene Zeiten und Länder und bezieht sich in ihrer Auswahl der Stücke auch auf die Bilder der aktuellen Ausstellung. So erklingen, passend zur Ausstellung, z.B. Harfenmusik aus Renaissance und Barock ...

Pless-Jazz Trio

Pless-Jazz Trio


Freitag, 20. März 2015, 20 Uhr
Claudia Bertele, Gesang Stefan Sigg, Flügelhorn Anton Heidenreich, Gitarre Das Pless-Jazz-Trio schafft es, in Minimalbesetzung den Kompositionen des „Great american songbook“ mehr Swing zu geben als der Zuhörer dies bei dieser Zusammenstellung erwarten würde. Durch die nun mehr fünfjährige Zusammenarbeit hat sich das Trio Arrangements erarbeitet, die neben der Klangfülle, auch ausreichend...

Musikalische Reise mit Sebastian Riescher und Henryk Brzoza

ConBrio


Samstag, 07. 02. 2014, 20 Uhr, Henryk Brzoza: Akkordeon Sebastian Riescher: Alt- und Sopransaxophon, Klarinette, Akkordeon
Henry Brzoza und Sebastian Riescher kennen sich seit 20 Jahren - seit Sebastian Riescher bei seinem Lehrer Henryk Brzoza angefangen hat, das Akkordeonspielen zu lernen. Nun treten sie gemeinsam auf und nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Welt- und Zeitreise. Sie nehmen ihren Instrumenten bewusst die Klischees unserer Breiten und zeigen, wieviel verschiedene Musik man ihnen entlocken k...