Arno Pürschel, Paradiesgärten

Arno Pürschel, Paradiesgarten
Arno Pürschel, Paradiesgarten

Arno Pürschel zeigt: Die geheimen Paradiesgärten von Venedig Dienstag, 5. Mai 2015, 20 Uhr

In Fortsetzung seiner erfolgreichen Bilderschauen und passend zur aktuellen Ausstellung zeigt der Oberstdorfer Reisejounalist und Photograph Arno Pürschel seine meditative Multivisionsschau mit dem Titel „Die geheimen Paradiesgärten von Venedig“. Dabei werden die Bildimpressionen der vom Verfall bedrohten botanischen Kunstwerke von Musik des Venezianischen Komponisten Vivaldi stimmungsvoll untermalt.

Mit dieser Präsentation gewährt der Autor seinem Publikum Einblicke in die verborgene Zauberwelt der geheimen Gärten prächtiger Paläste aus der Dogenzeit. Die damals auch als „Serenissima“ bezeichnete Lagunenstadt war zu dieser Zeit das mächtigste und reichste Wirtschaftzentrum Südeuropas und das bedeutendste Zentrum mediterraner Kunst und Kultur. Dazu gehören bis heute die auf unzähligen Holzpfählen errichteten „geheimen Gärten“. Mit ihren kostbaren Marmorfiguren und ihrer exotischen Pflanzenpracht waren sie ursprünglich luxuriöse Statussymbole. Ihre heutige Faszination liegt in ihrer paradiesischen Romantik und ihrer geheimnisvoll morbiden Pracht.
Eintritt 5 € - Reservierungen unter 08322/940266 während den Öffnungszeiten unserer Ausstellung ab 26.4. (Di - So 15 - 18 Uhr). Abholung am Konzertabend bis 19.45 Uhr!!!