am 18.04.2017 von Irmela Fischer

Chiaroscuro - Lieder aus dem 16. und 17. Jahrhundert

Duo Lute Song - Lente Louw und Uwe Grosser

Lente Louw (Gesang) & Uwe Grosser (Laute, Chitarrone), Freitag 07. Juli 20 Uhr

“Nur die Dunkelheit lässt das Licht hell scheinen.” (Francis Bacon)

Starker Kontrast zwischen Licht und Schatten wird in der Barocken Kunst verwendet um ein Gefühl von Fülle und Intensivität zu vermitteln und lässt die Darstellung beinahe Dreidimensional erscheinen. Wir beabsichtigen mit unserem Programm, in ähnlicher Weise, durch die Gegenüberstellung kontrastierender Gefühle, oder verschiedener Blickwinkel, das emotionale Erleben zu verstärken. Das in Kapstadt lebende Ehepartner-Duo verspricht ein vielseitiges Programm mit Kompositionen von Tromboncino, Monteverdi, Merula, Kapsperger, Dowland und Campion.

Das Duo Lutesong ist die klassisch ausgebildeten Sopranistin Lente Louw, und Uwe Grosser, Lautenbauer und Lautenist mit über 30 järiger Erfahung in der Aufführung alter Musik. Das Ehepartner-Duo lebt in Kapstadt, Süd Afrika, und hat sich der stilgerechten Aufführung Englischen, Italienischen, Deutschen, Spanischen und Französischen Lautenliedes verschrieben. Sie nähern sich der Aufführungspraxis und Komplexität der alten Musik mit Vollständigkeit und Gefühl, und sind spezialisiert in lebendigen Aufführungen mit modernem Anspruch.

Lente Louw (Sopran) ist in Kapstadt, Süd Afrika eine etablierte Solistin für Oratorien, Kammermusik und Ensemble. In den letzten sieben Jahren hat sie sich im Bereich alte Musik spezialisiert. Als Gründungsmitglied des Cape Consorts (ein in Kapstadt wirkendes alte Musik Ensemble) is sie zwischen 2010 und 2016 in über Sechzig Konzerten aufgetreten. An der Universität Stellenbosch hat sie in 2015 mit Auszeichnung ihren praktischen Abschluss für ihr Master Studium in Gesang unter Minette Pearce bestanden. Zur Zeit unterrichtet sie Gesang am Bishops Diocesan College und an der St Cyprians School.

Uwe Grosser (Laute und Chitarrone) studierte Gitarre und Volksmusik in München bei Sepp Hornsteiner, und Laute in Würzburg bei Prof. Dieter Kirsch. Seit 1994 spielt er in zahlreichen Opernproduktionen, mit dem Ensemble Seaven Tears und Cosi Facciamo. Inden letzten 18 Jahren hat Uwe eine feste musikalische Verbindung mit Süd Afrika geknüpft, und konzertiert mit dem Ensemble Refugium, dem Cape Consort, der Cape Town Opera, der Dizu Kuduhorn Band und Camerata Tinta Barocca. Uwe baut die meißten seiner Instrumente selbst und unterrichtet Gitarre an der Rondebosch Boys High School in Kapstadt.

Kontakt

Initiative Villa Jauss e.V
Fuggerstraße 7
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 940266

Verein

Geschäftsstelle:
Angelika Blüml
Am Dummelsmoos 41
87561 Oberstdorf

Öffnungszeiten

variieren je nach Ausstellung -
Sie finden die Zeiten
unter den einzelnen Ankündigungen