am 17.04.2017 von Irmela Fischer

dr. peter fassl, die scherenschnitte von arthur maximilian miller

A.M.Miller, Scherenschnitt

donnerstag, 06. juli 2017, 19 uhr, HAUS BONATZ kornau 51!

das ehemalige wohnhaus des oberstdorfer heimatdichters arthur maximilian miller ist heute im besitz des bezirkes schwaben, der hierfür eine stiftung ins leben gerufen hat. neben der originaleinrichtung informiert eine kleine dauerausstellung über das leben und werk von arthur maximilian miller und paul bonatz (architekt und erbauer des hauses). in der wechselausstellung sind eine auswahl der unverwechselbaren scherenschnitte von a.m.miller zu sehen. bezirksheimatpfleger dr. peter fassl nimmt dies zum anlass, in die faszinierende welt der millerschen scherenschnitte einzuführen.

achtung: findet nicht in der villa jauss, sondern im HAUS BONATZ - arthur maximilian miller-stiftung in kornau 51 statt!!!
anfahrt: - mit dem walserbus (linie 1) zur haltestelle kornau abzweigung, richtung kornau, dann sofort wieder links, 5 min. fußweg von der haltestelle, oberstdorf busbahnhof ab 18 Uhr oder 18.40 uhr, zurück 21.25 uhr
- mit dem auto: von oberstdorf richtung söllereckbahn / kleinwalsertal, die zweite abfahrt nach kornau, sofort wieder links , parken am hotel nebelhornblick

eine veranstaltung in der reihe kultursalon villa jauss - vorträge und gespräche über kunst, musik, literatur...,ausnahmsweise donnerstags um 19 Uhr!! - kostenbeitrag: 10 €