am 11.01.2016 von Irmela Fischer

kultursalon villa jauss

Glastür Treppenaufgang

vorträge und gespräche über kunst, musik, literatur...

in vielen städten erlebt der kultursalon eine renaissance. der salon bietet die spannende möglichkeit, einen tieferen einblick in verschiedene bereiche von kunst und kultur zu gewinnen. die villa jauss möchte interessierten solch eine plattform anbieten.
im anschluss an einen vortag werden gastgeber und gäste in zwangloser runde über musikalische, literarische, künstlerische, philosophische und andere themen sprechen.
wir freuen uns auf ihren besuch mit interessanten gesprächen.

die nächsten termine:

freitag, 12. februar 2016, 20 uhr: detlef willand, über den holzschnitt - zur bedeutung, geschichte und über seine eigene künstlerische entwicklung

freitag, 18. märz 2016, 20 uhr: michael frank meier, isolation und erzählung - über die drei letzten klaviersonaten beethovens

freitag, 15. april 2016, 20 uhr: klaus noichl, anmerkungen zur oberstdorfer baugeschichte

einmal im monat, jeweils freitags um 20 uhr - kostenbeitrag: 10 €