am 05.01.2012 von Initiative Villa Jauss e.V

15 Jahre "Initiative Villa Jauss e. V."

Logo

Einladung zum kleinen Festakt.

Do. 5. Januar 2012 um 19.00 Uhr

Die „Initiative Villa Jauss e.V.“ feiert ein Jubiläum: Volle 15 Jahre hat das Kunsthaus ein abwechslungsreiches Programm geboten für Einheimische, Gäste und die gesamte Region Oberallgäu. Viele Einzel-personen, Gruppen und Institutionen engagierten sich, um das architektonische Juwel im „Jaussgarten“ zu sanieren und es zu einem kulturellen Anziehungspunkt auszubauen.

In einer kleinen Feier möchte der Vorstand des Vereins seine neu erstellte 50-seitige Broschüre den Mitgliedern als Geschenk überreichen. In ihr sind die wichtigsten „Ereignisse“ der geleisteten Kulturarbeit zusammengefasst. Sie kann auch während der laufenden Ausstellung bis 08.01.2012 oder ab Mitte März 2012 an der Kasse abgeholt werden.
Verbunden wird mit diesem Jubiläumsakt eine ganz aktuelle Lesung: Der diesjährige 2. Preisträger des Würth-Literatur-Preises (Poetikdozentur der Universität Tübingen) und 2. Preisträger des Schwäbischen Literaturpreises 2011 kommt aus Immenstadt: Gerhard Dick. Die preisgekrönten Texte werden an diesem Abend von ihm vortragen.
Dazu musiziert Malgorzata Grzanka (Immenstadt) auf dem Violoncello.

Alle Mitglieder des Vereins, Sponsoren, Landrat, Bürgermeister und Gemeinderäte sowie Interessenten und Freunde des Kunsthauses sind zu dieser öffentlichen Veranstaltung herzlich eingeladen.