am 22.02.2018 von Irmela Fischer

ZEITGENÖSSISCHE KUNST IM DIALOG

Polke

Künstlerinnen und Künstler des BBK Allgäu/
Schwaben-Süd interpretieren Grafiken der
Sammlung Hugo J. Tauscher in der Villa Jauss in Oberstdorf

Hierzu wird der „Kunstpreis Villa Jauss“ zum ersten Mal vergeben, gestiftet von Tourismus Oberstdorf, Motan-Stiftung und Fam. Feneberg / Haus Bergesgrün

07. März – 21. Mai 2018
Mi. bis So. 15 – 18 Uhr, Oster- und Pfingstmontag geöffnet!
Eröffnung: So. 04. März 2018, 11 Uhr
Preisverleihung: Sa. 19. Mai 2018 um 18.00 Uhr
Führung Do 10.05. (Himmelfahrt), 16 Uhr

Das Kunsthaus Villa Jauss in Oberstdorf besitzt eine eindrucksvolle Sammlung grafischer Werke bedeutender Meister des 20. Jahrhunderts. Sie ist eine Schenkung des leidenschaftlichen Kunstsammlers Hugo J. Tauscher aus Oberstdorf.
Aus dieser Sammlung wurden 12 Werke folgender Künstler ausgewählt: Antes, Beuys, Chagall, Dalí, Janssen, Lüpertz, Magritte, Moore, Picasso, Polke, Tapies und Saura.
Die Künstlerinnen und Künstler des Berufsverbandes Schwaben-Süd sind aufgefordert zu gestalterischen und/oder thematischen Anspielungen sowie Reflexionen auf die Lithographien und Radierungen der erwählten Künstler. Alle gestalterischen Verfahren, Techniken und Ausdrucksmittel wie Zeichnung, Malerei, Grafik, Plastik, Skulptur, Fotografie, Keramik, Objekte u.a. sind denkbar und zugelassen. Man darf gespannt sein auf diese Zwiesprache und wer sich dieser Aufgabe stellt.

Ausschreibung: http://www.kunstinschwaben.de/bbk-ausschreibungen.html

Moore Dali Chagall Antes Tapies Janssen, Angst Picasso Magritte
Menger Dialog Rede 4.03.18
PDF Datei

Menger Dialog Rede 4.03.18

162,48 kB → Download